Nachrichten getagged: Haiti

Labadee, Haiti:

Royal Carribean-Schiffe kommen trotz Erdbeben in die Heimat

Von admin, 16. Januar 2010 18:23

Royal Caribbean Logo | Foto: scmikeburton

Royal Caribbean Logo | Foto: scmikeburton

In den letzten Tagen wurde viel diskutiert, ob Royal Carribean’s Entscheidung richtig war, auch in den nächsten Wochen den haitianischen Privat-Hafen Labadee anzulaufen.
Sicherlich ist es etwas seltsam, dort jetzt fröhlich zu sein, während in der Hauptstadt Port-Au-Prince, die nur weniger als 200km entfernt liegt, Tausende Leute bei einem der schwersten Erdbeben in der Geschichte der Menschheit ums Leben kamen und viele mehr um das nackte Überleben kämpfen.

Royal Carribean International (RCI) hat viel Geld in Labadee investiert, um den Hafen tauglich zu machen für die großen Schiffe seiner Flotte. Auch die Oasis of the Seas, das weltgrößte Kreuzfahrtschiff, kann dort anlegen. RCI beschäftigt einige Hundert lokale Mitarbeiter auf der Halbinsel Haitis, hinzu kommen noch einmal so viele Strandverkäufer. Um diesen Menschen in dieser schweren Zeit nicht die Einnahmequelle zu nehmen, hat man sich wohl entschlossen, Labadee weiter anzulaufen. Jedes Kreuzfahrtschiff der Gruppe, das in den nächsten Wochen dort festmachen wird, hat auch Hilfsgüter an Bord, um den armen Menschen zu helfen. Außerdem werden die Gewinne, die in Labadee erwirtschaftet werden, gespended – zunächst auf unbestimmte Zeit.
Ein fader Beigeschmack bleibt sicherlich, aber dennoch ist diese Entscheidung nachzuvollziehen. Schließlich würden weniger Besucher in der einzigen Touristenhochburg Haitis dem Land noch mehr schaden, denn derzeit ist es auf jeden Dollar angewiesen, so schlimm das klingt.

Oasis of the Seas im ersten Hafen – Labadee, Haiti

Von admin, 12. Januar 2010 21:33

Im ersten regulären Hafen mit echten Gästen zeigt uns der Kapitän der Oasis of the Seas, was den Gästen so geboten wird. Das Video ist auf englisch, aber sicherlich dennoch verständlich und unterhaltsam.

Panorama Theme by Themocracy