Nachrichten getagged: Celebrity Eclipse

Celebrity Eclipse rettet britische Urlauber vor Aschewolke

Von admin, 20. April 2010 13:00

Celebrity Eclipse in der Meyer-Werft in Papenburg kurz vor der Fertigstellung

Celebrity Eclipse in der Meyer-Werft in Papenburg kurz vor der Fertigstellung

Anstatt wie geplant die zur Schiffstaufe nach Southhampton zu fahren, nimmt die nagelneue Celebrity Eclipse seit heute morgen direkten Kurs nach Bilbao, um gestrandete britische Urlauber zurück nach England zu bringen. Grund für diese außergewöhnliche Jungernfahrt ist die über Europa ziehende Aschewolke des isländischen Vulkans.

Viele Reiseunternehmen holen derzeit auf abenteuerlichen Wegen ihre Urlauber aus den Feriendomizilen zurück. So sitzen allein 50.000 Deutsche derzeit auf Mallorca fest und die Fähren nach Barcelona sind hoffnungslos überfüllt. Von dort gibt es quälendlange Busfahrten nach Hause, sodass der Erholungseffekt des Urlaubs vielfach wohl schnell wieder verflogen ist.

Linienbusunternehmen haben ihre Kapazitäten kurzfristig teilweise verzehnfach, auch die Deutsche Bahn hat alles auf der Schiene, was irgendwie fährt, um den Ansturm zu bewältigen.
Die britische Navy ist bereits unterwegs, um die Urlauber mit Kriegsschiffen zurück zu bringen.

Diese leidvollen Alternativen werden die ca. 2.850 Gäste auf der Celebrity Eclipse nicht haben, denn das Schiff ist ein Tempel des Luxus, ausgestattet mit exquisiten Restaurants und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Über die Kosten der “Rettung” ist uns nichts bekannt, ebenso wie zu den Auswahlkriterien, wer denn zusteigen kann und wer nicht.
Fest steht aber, dass es eine bessere PR-Aktion für das neue Schiff nicht geben kann.
Die Eclipse wird am Donnerstag Abend in Bilbao erwartet und wird demnach wahrscheinlich am Samstag in Southhampton einlaufen, wo Angehörige mit den Urlauber und Schaulustigen dann die offizielle Taufe des Schiffes durchführen werden. Weiter lesen 'Celebrity Eclipse rettet britische Urlauber vor Aschewolke'»

Die Sonnenfinsternis des Jahres – Celebrity Eclipse kommt im April

Von admin, 25. Januar 2010 18:51

Celebrity Cruises möchte, dass sich unsere britischen Nachbarn auf der neuen Celebrity Eclipse besonders wohl fühlen, daher wird es beim Essen und bei der Unterhaltung einige Neuigkeiten geben.
Im Hauptrestaurant sollen mehr vegetarische und insbesondere Indische Speisen angeboten werden. Denn schließlich hat das “Chicken Tikka Masala” die berühmten “Fisch mit Pommes” als Nationalgericht längst abgelöst.
Aber auch weitere Klassiker der britischen Küche, nicht unbedingt Feinschmeckergerichte, sollen auf den neuen Speisekarten erscheinen.

Eine neue West End Tribut-Show mit dem Namen Ovations, wird bekannte Lieder der Musicals Les Miserables und We Will Rock You beinhalten, außerdem wird es Union Jack Parties mit Dartspielen geben, während sich die Sky Lounge an einigen Abenden in einen authentischen Britischen Pub verwandelt, in dem dann englische Biere serviert werden.
Doch es gibt noch weitere Neuerungen: Britische Köche werden Koch-Demonstrationen anbieten, alle Kabinen werden mit Wasserkochern ausgestattet werden, BBC Prime und Sky News, ein Nachrichtensender, sollen verfügbar sein.

Ob es demnächst auch spezielle Anpassungen für die zahlreichen deutschen Gäste geben wird, wurde bisher nicht bekannt. Die Speisekarten und Tagesprogramme gibt es aber auch auf deutsch.

Im Sommer in Southampton Zuhause, in Rostock-Warnemünde zu Gast

Die Celebrity Eclipse ist das 3. Schiff der Solstice-Klasse und kann, wie die Schwestern Celebrity Equinox und Celebrity Solstice, knapp 3000 Gäste aufnehmen. Im Sommer wird die Eclipse in Southampton stationiert sein, ein weiteres Novum für Celebrity. Dennoch gibt es auch für deutsche Kreuzfahrtfans die Möglichkeit, die Eclipse aus der Nähe zu beobachten.
Mit der 315 Meter langen “Celebrity Eclipse” wird das sowohl von der Länge als auch von der Bruttoraumzahl 122 000 Tonnen größte Schiff, das jemals im Rostocker Revier gesichtet wurde, erstmals am 10. Mai am Liegeplatz 8 in Warnemünde festmachen. Weitere Termine, an denen Schaulustige den jeweils aus Zeebrügge kommenden und nach Stockholm weiter reisenden Schiffsriesen, der in Papenburg gebaut wird, bestaunen können, sind der 15. und 29. Juni sowie der 13. Juli 2010.

Panorama Theme by Themocracy